Ich - Selbst Aufstellung


Bei dieser Aufstellung konzentriert sich die geamte Energie auf Dein Körper-Seelen Gerüst. Auch "Ich" und "Selbst" genannt.  
Es ist die Verbingung der körperlichen Materie und dem Licht Deiner Seele.
 
Organe oder Empfindungen stehen im Mittelpunkt, oftmals ist es auch eine Mischung aus Seelen und Organaufstellung. 
So wie Dein Körper der Spiegel Deiner Seele ist, so ist auch das Licht Deiner Seele in Ihm und scheint durch Ihn.

Manchmal nehmen wir im Laufe unseres Lebens, merkwürdige Verrenkungen vor. Wir verbiegen uns bis wir nicht mehr wir selbst sind. Diese Lebenserfahrungen machen uns zu einzigartigen Wesen. Die Kunst ist es wieder auf uneren eigenen Weg zurück zufinden, wieder wir selbst zu sein.  

Manchmal lassen wir uns auch von unserem Umfeld so einwachsen, das wir nur mit einem irren Kraftaufwand wir selbst bleiben können, aber dauerhaft geschwächt werden.
           

 



Organaufstellung

Für unseren Körper ist jede Veränderung unserer Seele eine Herausforderung. Der Körper muss sich Belastungen aussetzen die Ihn schwächen, weil die Seele ihr eigenes göttliches Licht nicht erkennt und lebt.


Ebenso wird der Körper an seine Grenzen der Belastbarkeit geführt, wenn die Seele erwacht und Ihr wahres Licht erkennt.
Denn hier muss der Körper sich der Ausdehnung und der Frequenz der göttlichen Seele wieder anpassen. Jede Zelle wird gefordert diese Reise mit zu erleben.


Krankheits- und Symptomaufstellungen zeigen an, dass Lebensereignisse unsere Kräfte der Selbstregulation benötigen bzw. bei chronischen Krankheiten dass diese Kräfte nicht genutzt werden können. Die Aufstellungen von Krankheits- und Suchtsymptomen können und sollen keine ärztliche Behandlung ersetzen sondern richten sich einmal auf die systemisch-familiären Begebenheiten aus, die "krankheitsfördernd" scheinen (z.B. unsichtbare Loyalitäten, Hinbewegung zu wichtigen Menschen, Übernahme von Schuld / Verantwortung u.a.), so dass im Aufstellungsverfahren deren Faktoren betrachtet werden können. Zum anderen wird der "Dialog" mit dem Krankheits- /Suchtsymptom (oder -organ) angeregt und über Kontaktarbeit und Imaginationsarbeit gefördert.


Aufstellung in der Gruppe 90.-Euro.
Stellvertreter/Helfer Teilnahme kostenlos.

Einzelaufstellungen 90.- bei 2Stunden,
jede weitere Stunde 45.- zzgl.